Erotische tantramassage – body to body

Tantra für dein privates liebesleben

 

 

massageworkshop
massageworkshop

Tantra Massage findet man häufig in sogenannten Tantrastudios. Vielleicht kennt der eine oder andere diese Form der Massage bereits. Und derjenige weiss, wie ultra entspannend und befreiend eine Tantramassage sein kann. Sie verführt nicht nur zu mehr, sondern der Erotiklevel baut sich langsam auf, so dass die Spannung stetig steigt. Doch Tantramassage ist durchaus ein Modul für zu Hause und nicht nur für Tantrastudios vorbehalten. Wer Tantramassage beherrscht, wird anerkennende Worte erfahren und viel Freude bei der Erotik verspüren. Denn Tantra ist nicht nur für Männer verführerisch, sondern auch für Frauen. Diese lieben die langsamen Berührungen und die Zärtlichkeit, mit der langsam aber stetig die Erotik angekurbelt wird.

Die Tantra Ölmassage ist zudem sehr entspannend für Körper, Geist und Seele. Man kann also zuvor richtig runterfahren mit dem Stress des Tages und sich vollkommen fallen lassen, wenn die Erotik ansteigt. Kein Ruck-Zuck-Verfahren, sondern einfühlsame körpernahe Techniken, die sich ganz anders anfühlen, als das, was man bisher kannte. Wer seine Partnerin angenehm überraschen will, tut gut dran, die Tantra Massage zu erlernen.

Workshops in Tantra Massage für den Hausgebrauch sind vom Schwierigkeitsgrad weit einfacher, als das, was eine professionelle Masseurin in ihrer Ausbildung absolvieren muss. Deshalb brauchst du keine Panik davor haben, dich selbst mit dem Thema zu beschäftigen. Die Wirkung ist nämlich durchaus ähnlich wie bei den Profis. Zumal die Tantramassage, die der Mann lernt, etwas anders ist, als die, die eine Dame lernt. Masseurinnen bieten häufig die Body-to-Body Variante an. Das heisst, die Fraue setzt ihren Körper, insbesondere ihre Brüste, zur Massage ein. Männer haben aber keine Brüste. Wir sehen, dass eine vom Mann gegebene Tantramassage leicht anders ausfallen muss, um Anerkennung zu finden. Professionelle Tantrameister lehren diese Form der Massage für Männer. Gebe dich nicht mit weniger zufrieden…

Meistens erfährt man bei solchen Tantrakursen auch gleich noch, welches Zubehör nötig ist für einen tollen Tantrabend mit viel Austausch. Das Event soll schliesslich perfekt sein und nicht daran scheitern, dass in fünf Minuten das Bett voller Öl und die Matratze hinüber ist. Der pefekte Verwöhnabend, der in Erinnerung bleiben wird und nach Wiederholung ruft.

Tantra Massagen kann jeder – sei dabei und bringe den Flash in dein Schlafzimmer!

Mal was ganz anderes ist die Tantramassage, wenn du diese zu Hause in Anwendung bringst. Sie lässt sich wunderbar einbetten in einen Verwöhnabend zu Zweit und auch die Romantik kommt nicht zu kurz. Eine Berührungsebene, die weit mehr erreicht als die primären Geschlechtsorgane, ist auch bei Frauen sehr beliebt. Beginne auch du mit der Tantra Massage und verführe deine Partnerin mit der herrlichen Ölmassage.