Tantra Workshops – cool und sexy

Tantra workshop für den mann der up to date ist

 

 

erotische massage
erotische massage

 

Tantra Workshops für Männer sind speziell, denn sie sind darauf aufgerichtet dein Potenzial voll auszuschöpfen. Das gilt für die Sexualenergie, um sie zu pushen, genauso um die Energie zu kontrollieren und zu mässigen. Länger durchhalten beim Sex – und das ganz einfach – wäre auch dein Wunsch? Vielleicht willst du aber alles wissen und dich mit dem Meisterklasse Tool beschäftigen. Wake up! und schlafe nicht länger, wenn es um dein erfülltes und befriedigendes Sexualleben geht. Ändere es ganz einfach…

Tantra Paar Workshops, Tantra Single Workshops gibts zu Hauf wie Sand am Meer. Doch die wirklich brennenden Fragen werden nur selten beantwortet oder gar geprobt. Wie kann ich meinen Orgasmus einfach und effektiv hinauszögern? Oder wie kann ich eine eingeschlafene Libido wieder zum Leben erwecken und viel Spass haben? Der männliche G-Punkt? Gibt es den überhaupt? Wie kann ich meine Energie steuern, ganz nach meinem Belieben? Und wie kann ich eine Frau so massieren, dass sie zerschmilzt vor Glück? Träume nicht nur von perfekten Tantrakünsten und herrlichem Sex, sondern erlebe genau das. Erfahre, wie Frauen ticken und was sie wollen. Und erhalte Wissen darüber, was sie abtörnt und auf keinen Fall Zuspruch findet.

Nimm es in die Hand und starte den Refresh deines Liebeslebens. Dein Sexualleben ändert sich nicht durch Warten und nicht durch Hoffen, sondern nur durch Veränderung, die du selbst ansteuern musst. Manchmal reicht es nicht, ein netter Mann zu sein – Frauen erwarten mehr. Und genau das kannst du lernen und damit glänzen. Nur durch Wissen erfährst du deine innere Sicherheit und keine offene Fragen wie: Hatte sie jetzt einen Orgasmus oder nicht?

Tantra Workshops gibt es in vielfältigen Ausgestaltungen und für alle Belange ist etwas dabei, egal wie dein Fall gelagert ist. Es gibt Männer, die sowohl das Verzögern üben möchten als auch die Energiekontrolle in der Reduktion des Erregungslevels. Das muss sich nicht widersprechen, denn auch die Erotik spielt sich in verschiedenen Phasen ab. So kannst du zwar schnell in Erregung gelangen, aber dann, wenn es soweit ist, will es nicht gelingen? Das wäre ein solches Beispiel für einen Kombikurs von Verzögern und Energie reduzieren. Doch auch der Experimentierfreudige findet das, was er schon lange sucht. Einen Ganzkörperorgasmus ganz ohne Berührung! Unmöglich, sagst du? Überzeuge dich selbst und du wirst deine Meinung ändern…

Wer aber mit sich und seiner Libido bestens gerüstet ist, mag vielleicht etwas erfahren, was für seine Partnerin gut ist. Was tut Frauen gut? Wobei schnurren sie wie ein Kätzchen und werden Wachs in deinen Händen? Tantra weiss es – und bald auch du, wenn du mutig genug bist, um dir das Wissen anzueignen.